Date28.09.2022 | 10:00 - 14:30
Locationonline

Buchung

Verfügbare Termine:

In-Vitro-Diagnostika

Mit Medizinprodukten und Zubehör für die In-vitro-Diagnostik (IVD) werden Körperflüssigkeiten oder Gewebe untersucht, die dem Körper entnommen wurden. IVD-Produkte liefern Informationen über angeborene oder erworbene (patho)physiologischen Zustände, die den Anwender bei der Diagnose oder Therapie unterstützen. IVD-Produkte erstrecken sich über einen großen Anwendungsbereich: von sterilen Probenbehältnissen, über biochemische Tests bis hin zu vollautomatisierten DNA-Sequenzierern. Dazu gehört auch Software, die entweder Bestandteil oder ein eigenständiges IVD-Produkt sein kann.

Die Verordnung (EU) 2017/746 (IVDR) erhebt für Hersteller eine Vielzahl an neuen Anforderungen: der Anwendungsbereich wurde erweitert, neue Klassifizierungsregeln eingeführt und höhere Anforderungen an die technische Dokumentation gestellt.

Das Online-Seminar vermittelt die praxisnahe Umsetzung der IVDR-Anforderungen und hilft Ihnen, sich optimal auf die Implementierung vorzubereiten. Lernen Sie, wie sie Ihre Produkte neu klassifizieren können und das passende Konformitätsbewertungsverfahren auswählen. Wir zeigen Ihnen, welche Anforderungen an Ihr QM-System und Ihrer technischen Dokumentation gestellt werden und wie Sie diese umsetzen können.

Seminarziel

Der Seminarteilnehmer bekommt eine detaillierte Übersicht über die Anforderungen der IVDR. Es werden anerkannte Lösungen und Prozesse zur Erfüllung der Anforderungen vorgestellt und eine Übersicht über die benötigten Aufzeichnungen für die Zulassung in der EU gegeben.

Ihre Vorteile unserer Online-Seminare

Unsere Online-Seminare bieten Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit sich, trotz Reisebeschränkungen, weiterhin über aktuelle Themen in der Medizintechnik zu informieren.
Während der Live-Präsentation im Internet können Sie selbstverständlich direkt mit unseren Referenten kommunizieren. Um einen optimalen Wissenstransfer zu ermöglichen, ist dieses Online-Seminar auf ca. 4,5 Stunden ausgelegt, damit wir genügend Zeit für Ihre Anmerkungen und Fragen haben. Des Weiteren gewährleistet eine kleine Teilnehmergruppe einen interessanten Erfahrungsaustausch untereinander und mit dem Referenten.

Technische Voraussetzungen:

Die Teilnahme an einem Online-Seminar kann per PC, Tablet oder sogar Smartphone erfolgen. Voraussetzungen sind lediglich eine Internetverbindung sowie ein gängiger Internetbrowser. Eine spezielle Software ist für die Teilnehmer nicht erforderlich. Ein Headset ist sicherlich hilfreich, um Geräusche aus der Hintergrundkulisse zu unterdrücken. Ein integrierter Lautsprecher und ein Mikrofon sorgen für einen interaktiven Austausch der Teilnehmer während des Online-Seminars.

Leistungen

Der Teilnehmerbeitrag beinhaltet die Seminarunterlagen in elektronischer Form und einen Teilnahmenachweis. Es wird darüber hinaus selbstverständlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und zur Diskussion mit unseren Experten geben.

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 249,00 € **

Teilnehmer 1

Kontaktdaten


 

Anschrift

Rechnungsaddresse (optional)